Foto von Nahaufnahme einer Pinnwand-Nadel

Aktuelles

Sportgruppen (Änderungen/ Ausfälle)

Erfreulicherweise finden ab dem 10.08.2020 wieder alle Sportgruppen statt.

Wir möchten darauf hinweisen, dass die grundsätzlichen Pflichten der Infektionsschutzregeln des Berliner Senats unbedingt einzuhalten sind:

> Der Mindestabstand von 1,5 m ist zu jeder Zeit außerhalb des Sporttreibens einzuhalten.

> Beim Zugang zu den Gebäuden wird das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes vorgeschrieben (ausgenommen sind Kleinkinder bis 6 Jahre). Die Schutzmaske muss im gesamten Eingangsbereich sowie in den Fluren, Treppenhäusern und Toiletten getragen werden. Während der Sportausübung muss diese nicht getragen werden.

> Die Duschen dürfen weiterhin nicht genutzt werden. Körperpflege wird in den Sporthallen nicht durchgeführt.

> Die Nutzung der Umkleideräume und WC-Anlagen ist gestattet. Die Nutzer*innen müssen zum Trainingsbetrieb bereits in Sportkleidung kommen, da die Umkleideräume nur als Ablageort genutzt werden können. Diese müssen regelmäßig und ausreichend gelüftet werden. Sollte eine Lüftung der Umkleideräume nicht möglich sein, können diese nicht als Ablageort genutzt werden.

Aktueller Hinweis:

Am Freitag, d. 14.08.2020 ist die Sporthalle Hanstedter Weg gesperrt. Deshalb finden alle Sportgruppen zu den gleichen Zeiten in der Sporthalle Immenweg 10, 12169 Berlin, statt.

Super Angebot!

An bis zu 3 Sportgruppen teilnehmen, nur für 1 Sportgruppe bezahlen!!!

Aktuell kann jeder an bis zu drei Sportgruppen seiner Wahl teilnehmen und zahlt dafür nur den Monatsbeitrag für eine Sportgruppe.

Bitte beachten: Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung bei allen Sportgruppen erforderlich (auch bei kostenfreier Teilnahme).

Sport und Spaß zu günstigen Beiträgen im HC Steglitz!

Altersgruppe monatlicher Beitrag

01-06 Jahre

18,00 Euro
07-25 Jahre 14,00 Euro

26-59 Jahre

18,00 Euro

ab 60 Jahre

14,00 Euro

Pro Kalender-Halbjahr berechnen wir nur 5 Monate!!

Wichtiger Hinweis

Wir möchten an dieser Stelle nochmal ausdrücklich darum bitten, nicht mit Straßenschuhen durch die Sporthallen zu laufen, was auch für die Eltern bei den Kindergruppen gilt. Besonders in den Monaten Oktober bis März besteht aufgrund der Witterung die Gefahr, dass der Straßendreck in die Halle gelangt, was dann eine erhöhte Rutsch- und damit Verletzungsgefahr bedeutet! Das muss nicht sein!

Auf dem Gelände aller Sporthallen besteht striktes Alkohol- und Rauchverbot.